Sylvester ist irgendwie Shiva

Die indische Gottheit Shiva ist im Westen meist nur als der Zerstörer bekannt, was sein wahres Werken nur teils beschreibt. Im Universum zerstört sich nicht nur alles oder wird zerstört sondern entsteht auch wieder neu, manchmal in neuer Form oder veränderter Energie. Wir können nicht mal einen Tisch für ewig besitzen, irgendwann war er ein Baum und später wird er zu Staub.

Alles kommt und geht, im Feinstofflichen (Atem, Gedanken, Leid, Freude) wie auch im Grobstofflichen (Materie).

Shiva meditiert
Shiva

Heute an Sylvester frag ich mich. Was feiern wir da eigentlich? Einfach nur eine neue Zahl, die wir dann bei jeder Gelegenheit ver“ewig“en? Shiva, in der indischen Mythologie bzw. im Hinduismus der Asket unter den Gottheiten und übrigens erster Yogi ever, steht Pate für Zerstörung UND Schöpfung. Er gehört neben Brahma, dem Schöpfer, und Vishnu, dem Erhalter, zu den drei grossen Gottheiten des Hinduismus.

Shiva liebt das Feiern ebenso wie die zurück gezogene Meditation. Er schmückt sich nicht mit königlichem Gold, sondern trägt Rastalocken und Tigerfell. Er zerstört UND schafft neu. Er ist der Richtige für Sylvester.

Heute lohnt es sich, einige vergangene Dinge aus 2009 gehen zu lassen. Erlebtes, Pannen und vielleicht auch Materielles in Form von Geld. Es ist vergangen. Ich verabschiede mich also auch von ein paar Gedanken/Urteilen dazu und freu mich auf das weisse Blatt Papier, dass heute Nacht um 00.00 entsteht.

Ich wünsche Euch, dass es sich nicht zu schnell füllt, wir eine zeitlang einfach nur mal sein können um das Leben zu geniessen, so wie es ist. Ohne Altes und Neues, ein Nullpunkt sozusagen.

Alles Liebe.

mehr:
Post ‚das dazwischen bei drei‘ Bilder von Shiva

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s